» Inhalt

Donnerstag, 12. Januar 2017

Mit der Carnival Magic durch die Westkaribik

10 Expedienten nutzen die Gelegenheit und durchkreuzten im Dezember die Westkaribik mit der Carnival Magic. Unterstützt wurde die Reise der Willy Scharnow-Stiftung von Carnival Cruise Line, dem Mexikanischen Fremdenverkehrsbüro und dem Flugpartner United Airlines, der die Gruppe in komfortablen Economy-Plus Sitzen zum Startpunkt Orlando bzw. Port Canaveral und zurück beförderte.

Die Gruppe hatte Gelegenheit, die zahlreichen Bordeinrichtungen und das vielfältige Aktivitäts- und Unterhaltungsprogramms selber zu testen und sich fit für Beratung auf dem boomenden Kreuzfahrtensegment zu machen. Besonders eine Führung auf dem großen Schiff gewährte interessante Einblicke hinter die Kulissen und begeisterte die Reisenden.

Stationen der Reise waren Cozumel (Mexiko), Belize, Mahogany Bay (Isla Roatan) und Costa Maya (Mexiko); leider musste die letzte Station jedoch wetterbedingt entfallen.

Dank der Organisation des Mexikanischen Fremdenverkehrsbüros hatten die Touristiker Gelegenheit, das touristische Angebot der Halbinsel Cozumel kennenzulernen. Viel zu schnell hieß es jedoch Abschied vom karibischen Flair zu nehmen. Eine Stadtbesichtigung von Orlando sowie eine Airboat-Tour rundeten die Reise ab bevor die Rückreise Richtung Deutschland erfolgte.


<- Zurück zu: Pressemeldungen
Tools:
Press Ctrl-D to bookmark this page
Bitte wählen Sie eine Funktion

» Suche

STUDIENREISEN

Freie Plätze
auf Studienreisen

mehr »

Studienreisen-
Kalender

Alles auf einen Blick!
Zur Übersicht »

Anmeldeschlüsse
nicht verpassen!

mehr »