» Inhalt

Dienstag, 28. November 2017

Traumdestination Peru

Peru – das Land der verborgenen Schätze – konnte eine Gruppe von 10 Touristikern hautnah erleben. Durchgeführt wurde die Studienreise von der Willy Scharnow-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem peruanischen Fremdenverkehrsamt PromPerú und LATAM.

Das Reiseprogramm führte die Expis von der Landeshauptstadt Lima aus zunächst nach Norden in die Region Amazonas. Neben Kuélap, der Festung der Nebelkrieger, wurden die Gocta-Wasserfälle besucht. Anschließend bereiste die Gruppe den Südosten des Landes: Von Cusco aus erlebte sie die Lagune Piuray im Heiligen Tal und Machu Picchu, das Herz des einstigen Inka-Imperiums.


<- Zurück zu: Pressemeldungen
Tools:
Press Ctrl-D to bookmark this page
Bitte wählen Sie eine Funktion

» Suche

STUDIENREISEN

Freie Plätze
auf Studienreisen

mehr »

Studienreisen-
Kalender

Alles auf einen Blick!
Zur Übersicht »

Anmeldeschlüsse
nicht verpassen!

mehr »