» Inhalt

Mittwoch, 22. März 2017

Wechsel in der Geschäftsstelle der Willy Scharnow- Stiftung

Stabswechsel bei der Willy Scharnow-Stiftung: Zum 1. April 2017 übernimmt Hans-Gustav Koch die Geschäftsführung von Walter Krombach, der die Stiftung nach rund 10 Jahren zum 31.03.2017 wie geplant verlässt.

Das Kuratorium der Stiftung und dessen Vorsitzender Klaus Laepple sowie der Ehrenvorsitzende Günter Kahn dankten Walter Krombach für die sehr gute und äußerst konstruktive Zusammenarbeit. Er habe die Arbeit der Stiftung sehr erfolgreich und mit außerordentlichem Engagement und hohem persönlichen Einsatz geführt und geleitet.

Mit dem studierten Wirtschaftswissenschaftler Koch übernimmt nun ein eben-falls versierter Kenner des Tourismus- und Verkehrsmarktes die Führung der Stiftung. „Es gilt nun, in unserer Branche die Arbeit der Stiftung voranzubringen, neue Akzente zu setzen und sie den Veränderungen des Marktes anzupassen und somit weiterzuentwickeln“, freut sich der Vorsitzende des Stiftungskuratoriums Klaus Laepple auf die Zusammenarbeit. Koch war bereits am 01.01.2017 in die Geschäftsführung der Stiftung eingetreten. Zuvor war er als Hauptgeschäftsführer des Deutschen ReiseVerbandes (DRV) und in zahlreichen Management Positionen für die Deutsche Lufthansa AG, die TUI AG und die Deutsche Bahn AG tätig.


<- Zurück zu: Pressemeldungen
Tools:
Press Ctrl-D to bookmark this page
Bitte wählen Sie eine Funktion

» Suche

STUDIENREISEN

Freie Plätze
auf Studienreisen

mehr »

Studienreisen-
Kalender

Alles auf einen Blick!
Zur Übersicht »

Anmeldeschlüsse
nicht verpassen!

mehr »