» Inhalt

Freitag, 10. August 2018

Bezaubert von der „Ilha Formosa“

Das Reiseziel Taiwan entdecken zehn Expedienten durch die Kooperation der Willy Scharnow-Stiftung mit dem Taiwan Tourism Bureau und China Airlines Ende Juni.

Durch die Route von der Metropole Taipei entlang der Ostküste bis nach Taitung konnten die Teilnehmer eine gelungene Mischung aus städtischem Flair, Natur und Kultur erleben.

In der Hauptstadt Taipei standen u.a. die Attraktionen Taipei 101 und  das Nationale Palast Museum auf dem Programm. Natur pur boten der Aufenthalt und die Besichtigungen im Taroko Nationalpark, was den Touristikern sehr gut gefiel.
Nach dem Kennenlernen der Ostküste ist die Neugier auf weitere Regionen Taiwans entfacht!


<- Zurück zu: Pressemeldungen
Tools:
Press Ctrl-D to bookmark this page
Bitte wählen Sie eine Funktion

» Suche

STUDIENREISEN

Freie Plätze
auf Studienreisen

mehr »

Expi-Reporte
unserer Studienreisen

Zur Übersicht »

Anmeldeschlüsse
nicht verpassen!

mehr »