» Inhalt

Freitag, 01. Juni 2018

Farbenfrohes Indien

Das Goldene Dreieck Indiens war Ziel der Studienreise, die die Willy Scharnow-Stiftung im April in Kooperation mit Jet Airways und Trail Blazer Tours India Pvt Ltd (TBi) durchführte. Neun Touristiker starteten mit der größten privaten indischen Fluggesellschaft ab Amsterdam in ihr persönliches Reiseerlebnis Indien.

Besichtigungen in Alt- und Neu-Delhi, der Besuch des Roten Forts in Agra, die ehemalige Mogulstadt Fatehpur Sikri, die Stadt Jaipur mit dem berühmten Palast der Winde sowie eine Führung durch das Amber Fort boten ein abwechslungsreiches Programm und begeisterten die Expedienten. Höhepunkt war einerseits der Besuch des Taj Mahal zum Sonnenaufgang, andererseits bot die spontane Einladung des lokalen Guides zu sich nach Hause ein ganz besonderes und außergewöhnliches Erlebnis.

Ein Aufenthalt im Nationalpark Ranthambore gab Gelegenheit für einen seltenen Anblick von Tigern in freier Wildbahn.


<- Zurück zu: Pressemeldungen
Tools:
Press Ctrl-D to bookmark this page
Bitte wählen Sie eine Funktion

» Suche

STUDIENREISEN

Freie Plätze
auf Studienreisen

mehr »

Expi-Reporte
unserer Studienreisen

Zur Übersicht »

Anmeldeschlüsse
nicht verpassen!

mehr »