» Inhalt

Dienstag, 08. Mai 2018

On Tour durch Thailand: östliche Golfküste, Chanthaburi und Trat

Im Rahmen der engen Zusammenarbeit der Willy Scharnow-Stiftung mit dem Thailändischen Fremdenverkehrsamt, Thai Airways International und Bangkok Airways als Partnerland und Partnerairline der Stiftung für 2018 fand im März die zweite Studienreise in das „Land des Lächelns“ statt.

Gleich zu Beginn tauchte die Gruppe bei ihrem kurzen Aufenthalt in Bangkok in thailändische Traditionen ein und genoss landestypische Kulinarik. Auf dem Programm stand eine Jetlag-Massage, eine Schatzsuche und der Besuch einer lokalen community, bei dem sich die Expis in traditioneller thailändischer Tanzkunst übten.

Der Aufenthalt in den Provinzen Chanthaburi und Trat stand ganz im Zeichen von weiteren Begegnungen. So wurde z.B. ein Austernfischer besucht und
die Herstellung einer traditionellen Kopfbedeckung ausprobiert.

Die Erkundung der Inselwelt des Mu Koh Chang Nationalparks, der aus 52 Inseln besteht, rundete die Reise ab. Die Reiseverkäufer lernten Koh Chang, Koh Kood und Koh Mak kennen und nahmen einige Tipps für künftige Kundenberatungen mit nach Hause.


<- Zurück zu: Pressemeldungen
Tools:
Press Ctrl-D to bookmark this page
Bitte wählen Sie eine Funktion

» Suche

STUDIENREISEN

Freie Plätze
auf Studienreisen

mehr »

Expi-Reporte
unserer Studienreisen

Zur Übersicht »

Anmeldeschlüsse
nicht verpassen!

mehr »