» Inhalt

Dienstag, 18. Dezember 2018

Region Setouchi – das japanische Binnenmeer

Japan ist ein sehr beratungsintensives Reiseziel, die Region Setouchi auf dem deutschen Reisemarkt noch nahezu unbekannt. Zwei gute Gründe für die Willy Scharnow-Stiftung, in Zusammenarbeit mit der Setouchi Tourism Authority und ANA All Nippon Airways eine Studienreise für 13 Touristiker durchzuführen.

Anfang November führte das Programm die Gruppe u.a. nach Kobe, den Kunst- und Museumsinseln Teshima und Naoshima sowie nach Hiroshima. Neben der Besichtigung des berühmten Peace Memorial Domes wurden die Burg Himeji und der Korakuen-Garten besucht. Die Teilnahme an einem Indigo-Workshop stellte für die Teilnehmer ein weiteres Highlight der Reise dar.

Die Gruppe konnte Japan als exotisches Reiseland mit hervorragender Infrastruktur kennenlernen und wichtige Infos für ihre Kundenberatung sammeln.


<- Zurück zu: Pressemeldungen
Tools:
Press Ctrl-D to bookmark this page
Bitte wählen Sie eine Funktion

» Suche

STUDIENREISEN

Freie Plätze
auf Studienreisen

mehr »

Expi-Reporte
unserer Studienreisen

Zur Übersicht »

Anmeldeschlüsse
nicht verpassen!

mehr »