Frischen Sie Ihr Wissen über die größte Luftverkehrsdrehscheibe Deutschlands, Frankfurt Airport, auf!

Im Rahmen des Halbtagesprogramm (11 bis ca. 15 Uhr) erhalten Sie wertvolle Informationen über neue Passagier-Services und Einrichtungen, die Sie hervorragend in Ihre Beratung einfliessen lassen können. Besonderer Blickwinkel wird hierbei auf die Vernetzung von Schiene und Luft bei der An- und Abreise der Kunden zum Flughafen Frankfurt gelegt. Start ist der Fernbahnhof mit seinen DB-Einrichtungen wie Service-Center und Lounge, das AIRail Terminal mit dem AIRail Check-in-Bereich, gefolgt von einer Terminalbesichtigung. Highlight ist die Airport-Tour mit dem Bus über das Vorfeld mit Schwerpunkt auf die A380-Gates und neuen Terminalbereiche.

  • 11.00 Uhr
    Treffpunkt: AIRail Check-in-Bereich im AIRail Terminal (Übergang vom Fernbahnhof zum Terminal 1, rechte Seite)

  • 12.00 Uhr
    Sicherheitskontrolle
    Beginn der Vorfeldrundfahrt mit Erläuterungen zu den Terminals, der Flugzeugwartungsbasis der Deutschen Lufthansa AG, den Frachtzentren Nord und Süd sowie Ausbaumaßnahmen der Fraport AG
  • 13.30 Uhr
    Einladung zum Mittagsessen im Betriebs-
    restaurant Terminal 2
  • ca. 15.00 Uhr
    geplantes Ende der Veranstaltung

Zielgruppe: Gruppen von Berufsschülern und Tourismusstudenten

Die Seminarteilnahme ist kostenlos, die Anreise erfolgt in Eigenregie. Für no shows wird eine Gebühr von 25 € erhoben. Teilnehmerzahl: max. 20

Termine in 2019: 26. März, 7. Juni, 18. September und 6. November.

Für eine Anmeldung senden Sie bitte eine formlose Email an albrecht@willyscharnowstiftung.de

In Zusammenarbeit mit: Fraport AG